Senioren-WG Springbachhöfe Paderborn

Kostenübersicht

Die Senioren-WG Springbachhöfe in Paderborn bietet ein innovatives Wohnkonzept für Seniorinnen und Senioren. In einer idyllischen grünen Umgebung schaffen die Springbachhöfe eine harmonische und familiäre Atmosphäre. Jeder Bewohner hat sein eigenes Zimmer mit Bad und teilt gleichzeitig die Gemeinschaftsräume. Diese Verbundenheit fördert Freundschaften und ein unterstützendes Netzwerk, das der Vereinsamung im Alter vorbeugt. Ein erfahrenes Team von Pflegekräften steht rund um die Uhr zur Verfügung, um eine bedarfsgerechte Versorgung sicherzustellen. Die Springbachhöfe fördern einen aktiven und selbstbestimmten Lebensstil im Alter, in dem Würde, Respekt und Lebensfreude im Mittelpunkt stehen. Umfangreiche Pflegeleistungen und hohe Pflegegrade können dabei entsprechend dem individuellen Bedarf erbracht werden.

Unsere Leistungen

In unserer Senioren-Wohngemeinschaft bieten wir unseren Bewohnerinnen und Bewohnern ein umfangreiches Leistungskonzept an. Dabei berücksichtigen wir alle individuellen Bedürfnisse und Wünsche und erstellen ein individuelles Angebot.

Man sieht 2 Hände die sich die Hand geben auf blauem Hintergrund.
Unser Konzept

Unsere Senioren-WG Springbachhöfe Paderborn bietet nicht nur modernen Wohnraum in guter Lage. Mit unserem innovativen Konzept sind wir eine echte Alternative zum klassischen Altenheim. Jetzt mehr erfahren.

Senioren-WG Springbachhöfe

Was kostet ein Platz in unserer Senioren-WG?

Die Kosten unserer Senioren-WG in den Springbachhöfen bestehen aus pauschalen und variablen Werten. Wir haben Ihnen die Kostenstruktur transparent aufgeschlüsselt, damit Sie alles gut nachvollziehen können. Hierbei ist es wichtig zu sagen, dass wir zum einen bemüht sind eine Versorgung anzubieten, die insgesamt nicht teurer als das klassische Pflegeheim ist und zum anderen möchten wir darauf hinweisen, dass unsere Preise vom Sozialhilfeträger vorgegeben werden, sodass dieser bei bestehendem Anspruch einspringen und Kosten übernehmen würde. Den Kontakt zum Sozialamt finden Sie hier.

Miete

Unsere Kundinnen und Kunden schließen mit uns einen herkömmlichen Mietvertrag. Daher ist die Miete inklusive Nebenkosten ein wesentlicher Bestandteil der Kosten. Die Miete liegt je nach Zimmergröße bei ca. 850 – 900 € warm (inkl. Nebenkosten). Hierfür erhalten Sie ein eigenes Zimmer inklusive eigenem Bad (20-30 qm) und anteiliger Gemeinschaftsfläche in einem modernen Neubau. Jeder Bewohner mietet somit insgesamt ca. 60 Quadratmeter Wohnfläche. Die im Preis enthaltenen Nebenkosten beinhalten unter anderm bereits die Kosten für Strom, Wasser, Heizkosten, Hausnotruf für jedes Zimmer, Telefon und Internet. Für nähere Informationen zur Miete oder andere Kosten, schreiben Sie uns eine Nachricht.

Vollverpflegung

Für die Vollverpflegung unserer Kunden berechnen wir eine Tagespauschale. Diese Pauschale deckt alle Mahlzeiten und unsere Getränkeauswahl ab. Zu den Mahlzeiten gehören Frühstück, Mittagessen (warm), Kaffee und Kuchen und das Abendessen. Die Getränkeauswahl umfasst Wasser, verschiedene Tee-Sorten, Kaffee und Säfte bzw. Schorlen. Da es schwierig ist das Mittagessen auf alle Bewohnenden gleichermaßen abzustimmen, lassen wir dieses liefern. Unsere Bewohnerinnen und Bewohner haben dadurch die Wahl aus einem umfangreichen Essensangebot. Die monatliche Pauschale für die Vollverpflegung liegt momentan bei 532,35€. 

24-h-Anwesenheit

Wir bieten unseren Kundinnen und Kunden eine Versorgung rund um die Uhr. Das bedeutet, dass wir in drei Schichten Tag und Nacht mit geschulten Kräften vor Ort sind. Auf diese Weise können wir auch umfangreiche Pflegebedürfnisse abbilden und sind eine echte Alternative zum Altenheim. Um diese Versorgungssicherheit abzubilden berechnen wir eine Pauschale für 24-h-Anwesenheit. In Abstimmung mit dem örtlichen Sozialhilfeträger liegt diese Pauschale momentan bei insgesamt 1.978,90€. Diese Kosten können beim Sozialamt eingereicht und vollständig übernommen werden. Gerne helfen wir Ihnen bei der Kontaktaufnahme, sprechen Sie uns an.

Individuelle Pflege
1. Behandlungspflege (kostenlos)

Zu unseren Kernkompetenzen gehört vor allem die Pflege von Seniorinnen und Senioren. Neben der Grundpflege leisten wir mit unseren Fachkräften auch Behandlungspflege. Für die durch den Arzt angeordnete Behandlungspflege entstehen für unsere Kunden keine Kosten. Zur Behandlungspflege gehört unter anderem das An- und Ausziehen von Kompressionsstrümpfen, Medikamentengabe, das Richten von Medikamenten, Insulingabe, die Versorgung von Wunden (chronisch oder akut) und viele weitere medizinische Tätigkeiten.  

2. Körperpflege

Die klassische Körperpflege oder auch Grundpflege, gehört zu einer Leistung der Pflegeversicherung. Für diese Leistungen erstellen wir mit Ihnen ein individuelles Angebot, in welchem wir auf Ihre Bedürfnisse und Wünsche eingehen. Auch die hauswirtschaftliche Versorgung ist eine Leistung der Pflegeversicherung und wird in Ihrem persönlichen Angebot berücksichtigt. Die Kosten hierfür werden über die Pflegesachleistung direkt mit der Pflegekasse abgerechnet. In vielen Fällen entstehen Ihnen keine Kosten. Wir weisen Sie an dieser Stelle jedoch darauf hin, dass die Pflegeversicherung im Allgemeinen eine “Teilkaskoversicherung” ist.  Sie bekommen je nach Pflegegrad ein gewisses Budget, aus welchem Sie die Pflege bezahlen können. Übersteigt Ihr Anspruch allerdings das vorhandene Budget, können Zuzahlungen entstehen. Eine Übersicht über die Pflegegrade und die zugehörigen Leistungen der Pflegekasse finden Sie hier. Wir beraten Sie gerne und unterstützen Sie bei allen weiteren Fragen. Nehmen Sie hierfür einfach Kontakt zu uns auf.